Zeitlos

Es gibt Zeiten, in denen Du viel zu sagen hast, Zeiten, in denen Du nichts zu sagen hast, und Zeiten, in denen Du meinst, etwas sagen zu müssen, obwohl Du gerade keine Worte hast bzw. findest.

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Die Herausforderung besteht darin, zu wissen, in welcher Zeit Du Dich gerade befindest, und die Einladung besteht darin, diese zu entdecken, zuzulassen und anzuerkennen.

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Ich befinde mich seit einigen Tagen und auch jetzt zum bevorstehenden Jahreswechsel in einer Zeit, in der ich nichts zu sagen hab. Es geschieht viel im Inneren und ist noch nicht soweit, dass ich es mitteilen könnte. Ich kann leider keine positiven und aufmunternden Dinge fürs neue Jahr weitergeben aber auch keine pessimistischen oder negativen. Ich befinde mich in einer Art Grauzone, in einem Nebel und ich kann es am besten als „nachdenklich und aufmerksam“ beschreiben. Ich bin weder ausgeglichen noch verzweifelt. Ich akzeptiere dies, das ist erstmal genug.


Und Dir wünsche ich einen wunderschönen Jahreswechsel und ein ganz besonderes Jahr 2021. Wenn wir auch in den nächsten Wochen vielleicht nicht viel im Außen beeinflussen können, so ist es jetzt vielleicht an der Zeit aller, sich mehr mit dem Inneren zu beschäftigen. Wie im Innen so im Außen. Nur das Beste für Dich!


47 Ansichten0 Kommentare

​© 2016 Spürbar-Ich, Heike Eichhorn