Kern


Ich habe Sehnsucht nach mir selbst.

Manchmal gehe ich mir verloren in den Anforderungen und dem Druck.

Ich verlasse meinen Kern, in dem ich heil bin. Ich verlasse mich und gehe verloren.

Dann beginnt meine Freundin, diese kleine Stimme der Sehnsucht, mir zu sagen, dass es Zeit ist, wieder zurückzukehren zu mir.

Ich lasse mich an der Hand nehmen und kehre zurück an den Ort, aus dem ich lebe: aus meinem Kern.

In der Mitte dieses Kerns hat die Sehnsucht mir einen Tisch bereitet, an dem ich von mir esse und satt werde.


24 Ansichten

​© 2016 Spürbar-Ich, Heike Eichhorn