body shaming


Body shaming, DAS Thema seit einigen Wochen. Grund dafür ist der Film Embrace, der in den deutschen Kinos läuft. Ein wichtiges Thema , wie ich finde und jetzt, so kurz vor der Badesaison, genau richtig.

Sind wir doch mal ehrlich: Jede Frau hat irgendetwas an sich auszusetzen. Zu dick, zu dünn, zu kantig, zu rund...zu blond, zu braun, nicht blond genug, zu kleine oder zu große Brüste..Naaa, erkennst Du dich wieder? I

Den Schönheitsidealen der heutigen Zeit zu entsprechen ist für die Frauen reinster Stress. Wenn Frau diesem äußeren Ideal nicht entspricht, fühlt sie sich schlecht und minderwertig. Das fängt schon im Teeniealter an. Ich sehe das an meiner Tochter und auch an anderen Mädels in Ihrem Alter. Superschlanke Mädchen finden das der Bauch nicht flach genug ist, die Oberschenkel nicht gut genug geformt und der Hintern nicht knackig genug sei. Ich finde diese Entwicklung schlimm und bedenklich. Noch bedenklicher finde ich den sehr, sehr hohen Stellenwert des Äußeren für die Menschen. Versteh mich nicht falsch, es geht hier nicht um gepflegtes Auftreten.