Es reicht nicht


ES REICHT NICHT

wenn es dir nicht reicht, reicht es dir nicht.. verstehst du?

ja du kannst eine zeitlang zurückhaltung üben. deine erwartungen überdenken. du kannst dein gefühl reflektieren und auch dein beleidigtes inneres kind überprüfen.

du kannst dir neue

möglichkeiten ausdenken, wie es denn doch klappen könnte. und du kannst dich versuchen ganz rauszunehmen. und schauen, was passiert wenn du nichts tust.

viele möglichkeiten gibt es. doch am ende sagt es dir dein bauch.

wenn es dir nicht reicht, reicht es dir nicht.

sicher gibt es viele aspekte des egos, der dem anderen schuld geben möchte… hätte er, hätte sie.. dann !

doch nicht für jeden ist die zeit reif. und für manch einen hast gerade du einen neuen weg eingeleitet… auch wenn deine intention vielleicht die gemeinsamkeit war, war es für den anderen der alleingang, die er oder sie durch deine kraft erlangen konnte.

doch oft gibt es dann keine aufgabe mehr zu erfüllen. auch nicht sich mit was halbem zu begnügen.

das kannst du sowieso nicht.

ja, manchmal ist es einfach nicht mehr genug.

und wenn der prozess des trauerns und gekränkt seins vorbei ist, schenkt dir das leben schon wieder die nächste Aufgabe.

*****

manchmal reicht es einfach! verstehst du?


0 Ansichten

​© 2016 Spürbar-Ich, Heike Eichhorn